Goldenes Visum

Goldenes Visum - Aufenthaltserlaubnis in Griechenland

Investitionsschwelle für Immobilien mindestens 250.000 €
Der Personenkreis, der das Recht auf eine Aufenthaltserlaubnis erwirbt:

Vorteile eines griechischen Goldenen Visums.

• Eine der niedrigsten Schwellenwerte für Immobilieninvestitionen in Europa.
• Eine breite Palette von Personen, die zusammen mit dem Eigentümer des Objekts das Recht auf eine Aufenthaltserlaubnis erwerben.
• Möglichkeit des Kaufs mehrerer Wohn- oder Gewerbeimmobilien.
• Möglichkeit der gewerblichen Nutzung und Vermietung von Immobilien beim Erwerb.
• Das Recht, das ganze Jahr über in Griechenland zu wohnen.
• Das Recht auf ungehinderten Zugang zu Ländern - Mitgliedern des Schengen-Raums.
• Unbegrenzte Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis, vorbehaltlich der Bestätigung des Eigentums an der Immobilie.
• Keine Verpflichtung, sich in Griechenland aufzuhalten, um die Aufenthaltserlaubnis zu verlängern.
• Nach 7 Jahren ab dem Datum der Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, vorbehaltlich einer Reihe zusätzlicher Bedingungen,
Der Investor erwirbt das Recht, die Staatsbürgerschaft der Hellenischen Republik zu beantragen.
• Möglichkeit der Gründung einer Aktiengesellschaft und der Geschäftstätigkeit.

DOKUMENTE, DIE ERFORDERLICH SIND, UM EINE WOHNERLAUBNIS ZU ERHALTEN.

Grundstückseigentümer :

• Zahlung und Kaufabwicklung.
• Bescheinigung über die Eintragung des Objektes in das Grundbuch.
• Fotos.
• Krankenversicherungsvertrag in Griechenland.
• Fotokopien aller Seiten des Reisepasses.
• Geburtsurkunde, beglaubigt durch den Apostille-Stempel (falls im Reisepass kein bestimmter Ort angegeben ist
Geburtsdatum ist angegeben - Stadt / Siedlung) mit einer offiziellen Übersetzung ins Griechische.
• Staatliche Gebühren.

Ehegatte:

• Heiratsurkunde, beglaubigt durch den Apostille-Stempel
mit einer offiziellen Übersetzung ins Griechische.
• Fotos.
• Krankenversicherungsvertrag in Griechenland.
• Fotokopien aller Seiten des Reisepasses.
• Geburtsurkunde, beglaubigt durch den Apostille-Stempel (im Reisepass oder im
Bescheinigung, dass auf der Heirat kein bestimmter Geburtsort angegeben ist - Stadt / Siedlung)
mit einer offiziellen Übersetzung ins Griechische.
• Staatliche Gebühren.

Kinder:

• Geburtsurkunde, beglaubigt durch den Apostille-Stempel mit einer offiziellen Übersetzung ins Griechische.
• Fotos.
• Krankenversicherungsvertrag in Griechenland.
• Fotokopien aller Seiten des Reisepasses.
• Staatliche Gebühren.

Eltern:

• Geburtsurkunde des Eigentümers des Eigentums / Ehepartners, beglaubigt durch den Apostille-Stempel
mit einer offiziellen Übersetzung ins Griechische - dient als Bestätigung der Verwandtschaft.
• Fotos.
• Krankenversicherungsvertrag in Griechenland.
• Fotokopien aller Seiten des Reisepasses.
• Staatliche Gebühren.

WOHNERLAUBNISVERFAHREN

• Termin für die Einreichung von Dokumenten bei der autorisierten Abteilung für Migration.
• Einreichung von Dokumenten und Sammlung biometrischer Daten.
• Überprüfung eines Dokumentenpakets.
• Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis - innerhalb von 2 Monaten ab Einreichung der Unterlagen.

Die Anwesenheit einer Person, die eine Aufenthaltserlaubnis in Griechenland beantragt, ist einmal erforderlich, um biometrische Daten zu sammeln.