Mykonos

Mykonos ist wahrscheinlich eine der berühmtesten griechischen Inseln und mit Sicherheit eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Es ist eine Insel mit einer hoch entwickelten Wirtschaft, die für ihr hohes Serviceniveau sowie ihre malerischen Strände, das pulsierende Nachtleben, die Offenheit ihrer Bewohner und eine multikulturelle Gesellschaft bekannt ist.

Mykonos hat 11.000 ständige Einwohner, von denen 1/3 Ausländer sind (Briten, Franzosen, Italiener, Skandinavier, Amerikaner, Australier, Russen, Staatsangehörige von Ländern des Nahen Ostens, Türken usw.). Darüber hinaus ist Mykonos eine der wenigen Inseln des Mittelmeers, auf der die Touristensaison Mitte März beginnt und Ende Oktober endet.

Ständige Einwohner sowie Gäste der Insel schätzen das lokale moderne Straßennetz, die häufige Kommunikation mit Athen und anderen Hauptstädten über den Flughafen Mykonos sowie die gute Fährverbindung. Während der Sommermonate ist die Insel durch tägliche Flüge mit Thessaloniki, Rhodos, Santorini und Kreta verbunden.

Jedes Jahr begrüßt Mykonos über 2 Millionen Touristen, vor allem Touristen mit hohem Einkommen und noch höheren Ansprüchen, von denen viele berühmte Hollywoodstars, ausländische hohe Beamte, leitende Angestellte und Mitglieder königlicher Familien sowie berühmte Sportler, Schlüsselfiguren der Mode-, Musik- und anderer Branchen sind. Eines der Hauptmerkmale von Mykonos ist, dass es seine „treuen Kunden“ hat, die jedes Jahr auf die Insel zurückkehren und somit einen großen Beitrag zur Entwicklung eines speziellen Immobilienmarktes leisten.

Sowohl der Ruhm von Mykonos und der stetig wachsende Touristenstrom auf der Insel als auch die Leidenschaft, Liebe und Professionalität seiner Bewohner haben es zu einem wichtigen Anziehungspunkt für Investoren aus aller Welt gemacht. Der Immobilienverkauf und die Gewinnmargen wachsen stetig, und es wird prognostiziert, dass dieser Trend auch in Zukunft anhalten wird

Warum in Mykonos investieren?

Ein Haus auf Mykonos für viele Menschen zu kaufen, ist ein lebenslanges Ziel und eine sichere Investition. Natürlich muss man eine beträchtliche Summe investieren (insbesondere im Vergleich zu anderen Inseln und Regionen Griechenlands), um Immobilien auf Mykonos zu erwerben, aber es ist auch offensichtlich, dass Immobilienverkäufe viel höhere Gewinnspannen aufweisen, da:

• Der Tourismussektor von Mykonos ist einer der am weitesten entwickelten der Welt
• Wohnimmobilieninvestitionen in Mykonos garantieren schnelle Renditen und hohe Gewinnspannen
• Mykonos verfügt über eine moderne Infrastruktur, die einen Mehrwert für die eigenen Investitionen gewährleistet
• Das Humankapital der Insel besteht aus äußerst professionellen Personen

Der Immobiliensektor von Mykonos ist einer der am weitesten entwickelten in Griechenland und bietet eine Vielzahl von Immobilien zum Verkauf an, z.

• Häuser am Meer
• moderne Einfamilienhäuser und Villen
• Hotels und Touristeneinheiten
• Gewerbeimmobilien
• Grundstücke am Meer usw.

Die Insel bietet moderne Infrastruktur, nämlich:

• medizinische Zentren
• Kliniken
• Krankenhäuser
• Häfen
• renovierter Flughafen
• Straßennetz
• Marines
• Theater
• Kinos
• Ausstellungszentren


Neben außergewöhnlichen Tourismuseinheiten und einem hohen Serviceniveau bietet Mykonos seinen Besuchern auch zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter kulturelle Veranstaltungen (Feste, Konzerte, Festivals), Konzerte, Theateraufführungen, Kino- und Sportveranstaltungen